Fjordforellen-Rillettes mit knusprigem Brot

Fjordforellen-Rillettes mit knusprigem Brot

Warum beeindrucken Sie Ihre Freunde bei der nächsten Einladung zum Abendbrot nicht mal mit der Fjordforelle? Dieses Rezept ist mit wenigen Zutaten einfach zuzubereiten und wird Ihre Gäste doch überraschen.

Schwierigkeit Mittel
Bewertung abgeben

Zutaten

Anzahl der Portionen

Toast

Zubereitung

  • Den Ofen auf ca. 80 °C vorheizen und die Fjordforelle für ca. 10 Minuten backen – bis sie anfängt zu zerfallen.
  • Fjordforelle herausnehmen und für ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Ofen dabei anlassen.
  • Vorsichtig Creme Fraiche, Senf und gehackten Dill mit der Fjordforelle vermengen.
  • Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  • Den Fjordforellen-Mix in kleine Schüsselchen oder Ausstechformen füllen und auf Tellern anrichten. Schüsselchen oder Ausstechformen beim Servieren entfernen.

Toast

  • Baguette in dünne Scheiben schneiden, mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer bestreuen.
  • Im Ofen für 7 bis 8 Minuten backen, bis sie knusprig und goldbraun sind.

Die Rillettes mit frischen Kräutern garnieren und zusammen mit dem knusprigen Toast servieren.

Tipp: Baguette lässt sich einfacher in dünne Scheiben schneiden, wenn es für ein bis zwei Stunden eingeforen wurde.