Gebratener Kabeljau in einer Marinade aus Chili und Knoblauch, gerollt in einem Tortilla

Gebratener Kabeljau in einer Marinade aus Chili und Knoblauch, gerollt in einem Tortilla

Wrap mal anders. Der Kabeljau wird mit Chili und Knoblauch mariniert und mit leckeren Zutaten dazu ein Essen für Groß und Klein.

Schwierigkeit Mittel
Bewertung abgeben 1 5 5

Zutaten

Anzahl der Portionen

Für die Kartoffelpuffer

Serve with

Zubereitung

  1. Das Kabeljaufilet in Streifen schneiden.

  2. Die Chilischote und den Knoblauch fein würfeln und mit dem Olivenöl mischen.

  3. Die Streifen vom Kabeljau in die Marinade geben und mindestens 10 Minuten marinieren.

  4. Die marinierten Streifen in der Pfanne mit Butter anbraten, drei Minuten auf jeder Seite.

Kartoffelpüree

  1. Kartoffeln schälen und in grobe Würfel schneiden.

  2. Den Lauch in dünnen Scheiben schneiden.

  3. Die weich gekochten Kartoffeln zerstampfen. Mit Lauch, Butter, Salz und Pfeffer mischen und abschmecken.

Zubehör

  1. Kirschtomaten in zwei teilen, den Salat in Streifen schneiden.

  2. Die Tortillas erwärmen.

  3. Kabeljau, Kartoffelpüree, Tomaten und Salat auf die Tortillas geben. Sauerrahm und gehackter Dill dazugeben.

  4. Die Tortillas vorsichtig einschlagen und einrollen (um das Ende eine Serviette wickeln).