Klassische norwegische Fischsuppe

Klassische norwegische Fischsuppe

Ob mit Kabeljau, Steinbeißer, Rotbarsch oder Schellfisch, die klassische norwegische Fischsuppe schmeckt Groß und Klein.

Schwierigkeit Mittel
Bewertung abgeben 1 5 3,86666533333333

Zutaten

Anzahl der Portionen

Serve with

Zubereitung

  • Den Fisch in Würfel schneiden. Eine Karotten in dünnen Streifen schneiden.

  • Sellerie, Petersilienwurzel und die andere Karotte fein würfeln.

  • In einem Topf, Butter und Mehl anschwitzen und mit Fischfond aufgießen.

  • Die Gemüsewürfel hineingeben und ca. 15 Minuten kochen.

  • Den Fond durch den Sieb gießen. Die Gemüsewürfel entfernen.

  • Der Zitronensaft, das Currypulver, den Cayennepfeffer, das Eigelb und die Sahne in den Fond geben und mit dem Schneebesen verrühren.

  • Kurz aufkochen, dabei rühren. 

  • Den Fisch und die Karottenstreifen hinzufügen ca. 5 Minuten ziehen lassen.

  • Abschmecken und mit frischem Schnittlauch bestreuen.